Kräftigung der Muskulatur

Einige Übungen zum Kräftigen!

Nur über eine gut trainierte Muskulatur können Sie sich durch eine bessere Körperverspannung vor Verletzungen schützen. So verbessern Sie Ihre Laufleistung und Bewegungsökonomie.

Dabei sollten Sie folgendes beachten:

Anzahl der Wiederholungen:
Bei den dynamischen Übungen:
15 - 25 Durchführungen und 3 - 4 Sätze.

Bei den statischen Übungen:
10 - 30 Sekunden halten, jeweils 3-4mal.
Trainieren Sie am besten 3 - 4mal in der Woche.
Achten Sie auf die korrekte Ausführung.
Atmen Sie bei allen Übungen ruhig und gleichmäßig.
Halten Sie den Kopf stets in Verlängerung der Wirbelsäule.
Führen Sie die Übungen immer langsam und kontrolliert durch.
Dies ist ein Programm für Gesunde.
Im Zweifel fragen Sie Ihren Arzt, bevor Sie mit dem Training beginnen.

Ausgangsposition:
Stellen Sie in Rückenlage die angewinkelten Beine ab.

Durchführung:
Heben Sie das Becken so weit an, das Bauch-Becken- Oberschenkel eine Linie bilden.
Halten Sie diese Position.

Ausgangsposition:
Stützen Sie sich seitlich liegend mit einem Unterarm am Boden ab.

Durchführung:
Jetzt die Hüfte heben und zwar so weit, dass der Körper durch Anspannung der Beine, Rumpf und Gesäßmuskulatur eine Linie bildet. Halten Sie diese Position so lange Sie können.