Öffnungszeiten
Vormittag Nachmittag
Montag 08:00 – 13:00 14:30 – 18:00
Dienstag 08:00 – 13:00 14:30 – 18:00
Mittwoch 08:00 – 13:00 14:30 – 18:00
Donnerstag 08:00 – 13:00 14:30 – 18:00
Freitag 08:00 – 13:00 14:30 – 18:00
Samstag geschlossen
Sonntag

Ihre Füße tragen Sie durch alle Lebenslagen: Gönnen Sie Ihren Füßen eine Unterstützung mit speziell von uns gefertigten Einlagen.

Einlagen werden bei uns nach modernsten technischen Methoden individuell angemessen, angepasst und gefertigt. Mit der richtigen Einlage schaffen Sie Schmerzlinderung (unter anderem auch bei Rückenschmerzen), gleichzeitig helfen sie Fußdeformitäten zu korrigieren, zu betten und zu stützen. Dadurch kommt es auch zur Entlastung und Lastumverteilung der Fußweichteile, der Bein- oder auch der Wirbelsäulengelenke. Tuning für Ihre Füße sozusagen.

Sprechen Sie uns einfach an. Wir helfen Ihnen gerne und informieren Sie im Rahmen einer kostenlosen Beratung umfassend.

In welchen Schuhen können Einlagen getragen werden?

Da der Erfolg der Behandlung mit Einlagen auch weitgehend von den getragenen Schuhen abhängt, muss der Schuh die Einlage in ihrer orthopädischen Wirkung ergänzen.

Einlagentypen

Einlagen werden aus Kork, Leder oder thermoplastischen Kunststoffen gefertigt. So bieten wir Ihnen auch 3-Zonen-Einlagen mit fließendem Übergang für jede Sportart speziell zugerichtet.

Diese und noch viele weitere Typen unserer Einlagen stellen wir ihnen hier vor.

Ihr Weg zu ihren Einlagen

Schmerzfrei durch orthopädische Einlagen in Schuhen.
Wir helfen mit passgenauen Schuheinlagen bei Knieschmerzen, Fußschmerzen, Hüftschmerzen, Rückenschmerzen oder Nackenschmerzen.

Einlagen für Schuhe lassen sich für jeden Schuh passgenau anfertigen.
Dabei nehmen wir Ihre Beschwerden und Wünsche ernst und Beraten Sie in einem kostenfreien, persönlichen, diskreten 1-zu-1 Gespräch.

hier finden sie alle Arbeitsschritte die auf dem Weg zu ihren Einlagen gemacht werden

Arbeitssicherheit

Wir führen von unterschiedlichen Vertragspartnern, die Baumuster geprüft sind, die Einlagen-Rohlinge. Da nicht jede Arbeitssicherheitseinlage auf jede Schuhmarke und deren Modelle baumustergeprüft ist, muss von dem Orthopädieschuhtechniker genau geprüft werden, welche orthopädische Einlage in welchem Arbeitssicherheitsschuh getragen werden darf.

Unter Arbeitsschutz finden Sie mehr zu dem Thema.

Einlagen für Kinder

Benötigen Kinder orthopädische Maßschuhe
geht es noch ein bisschen mehr um Einfühlungsvermögen,
Vertrauen und gutes Zuhören.

Um den kleinen Helden den Weg zum
Erwachsenwerden zu erleichtern
nehmen wir uns besonders viel Zeit.
Wir haben gelernt das Kinder neben schönen
Mustern und Motiven vor allem eines brauchen:
Wertschätzung und Motivation.

Erfahren Sie mehr zur orthopädischen Versorgung und Einlagen für Kinder.

Propriozeption

Kaum ein Thema wird in der Orthopädieschuhtechnik derzeit so intensiv diskutiert wie die Propriozeption. Dieser Zungenbrecher beschreibt ein wichtiges Gebiet unserer Wahrnehmungsfähigkeit, einen spezialisierten Anteil der Sensorik, mit dem wir Gelenkbewegungen, Gelenkstellungen und die ausgeübte Muskelkraft wahrnehmen können.

Mehr zur Propriozeption

Häufig gestellte Fragen zur orthopädischen Schuhtechnik, Rezepten und Terminen in unserem Unternehmen in Krefeld

Immer wenn es um Veränderung und Neues geht, kommen Fragen auf.

Aus der Erfahrung von fünf Generationen orthopädischer Schuhtechnik in Krefeld wissen wir ganz sicher: Gute Antworten sind die Basis für ein vertrauensvolles Miteinander zwischen Ihnen und unserem Team.

Die häufigsten Fragen und Antworten haben wir hier für Sie zusammengetragen.

Sprechen Sie uns darüber hinaus gern jederzeit persönlich an, wenn etwas unklar ist oder Sie sich zu einem Thema näher informieren möchten.

<strong>Habe Ich eine Eigenbeteiligung bei den Kosten?</strong>

Ihre Krankenkasse übernimmt für Sie die Kosten einer Standard Einlagenversorgung. Wünschen Sie eine höherwertige Versorgung, so haben sie einen geringen Mehrkostenanteil. Wir zeigen Ihnen die unterschiedlichen Varianten und beraten Sie. Sie entscheiden welche Einlage Sie wählen möchten.

<strong><strong>Wie viele Einlagen darf ich bekommen?</strong></strong>

Die meisten Krankenkassen bezahlen Ihnen zwei Paar Einlagen innerhalb von 12 Monaten.

<strong>Brauche ich vor einem Beratungstermin zwingend ein Rezept?</strong>

Gerne können Sie zu Ihrer Beratung ohne Rezept kommen. Wir ermitteln die Versorgungsmöglichkeiten Ihres Anliegens und geben Ihnen einen Versorgungsvorschlag mit. Diesen können Sie dann gerne mit Ihrem behandelnden Arzt besprechen. Sollte eine medizinische Notwendigkeit aus Sicht Ihres Arztes vorliegen, können Sie Ihr Rezept kurzfristig nachreichen.

<strong><strong>Was kann ich machen, wenn meine Schuhe nicht genügend Platz für eine Einlage bieten?</strong></strong>

Elegante Schuhe haben oftmals nicht genügend Raum für eine Einlage. Durch die feste Einarbeitung von Längs- und Quergewölbestützen kann jedoch bei Schuhen, die für Einlagen ungeeignet sind, die Versorgung fortgesetzt werden.

Fragen Sie uns direkt: